Datenschutzerklärung

Die Marienapotheke legt auf ihrer Website hohen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Mit unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie auf über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Marienapotheke, Hauptstraße 24, 92709 Moosbach auf dieser Webseite auf.

Das Betrachten unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich, Cookies werden unsererseits nicht gesetzt. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Die Marienapotheke / unser Webspace-Provider erhebt automatisch Daten über jeden Zugriff auf die Website (Serverlogfiles). Zu diesen Zugriffsdaten gehören:

  • Name der aufgerufenen Webseite
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Aufruf der Seite oder auftretende Fehler
  • Browsertyp und -Version
  • die Seite, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind (Refferer URL)
  • Betriebssystem des Website-Besuchers
  • IP-Adresse des Website-Besuchers in anonymisierter Form, d.h. die reale IP-Adresse wird durch eine Pseudo-Adresse ersetzt. Dadurch wird eine Zuordnung zu konkrekten Personen unmöglich.
  • Anfragender Provider
Diese Protokolldaten werden von der Marienapotheke nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung der Website verwendet.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, Adresse, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden von der Marienapotheke nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Website-Besucher in die Datenerhebung einwilligt.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Website-Besuchers zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Auskunftsrecht

Der Nutzer hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit diese nicht mehr für eine Auftragsabwicklung benötigt werden oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen.